Wir bleiben für Sie am Ball – Wissenswertes für die Kunden unserer Detektei

Ermittlung bezüglich Inkasso und Bonität bei berechtigtem Interesse

Das Wort „Bonität“ kommt aus dem Latein und bedeutet „von überragender Qualität“. Die Bonität bewertet, ob ein Unternehmen oder eine Person zahlungsfähig ist. In unserer heutigen Sprache sprechen wir von Bewertung der Kreditwürdigkeit. Bei der Bonitätsprüfung wird begutachtet ob die Fähigkeit und Wille vorhanden sind, eine bestimmte finanzielle Verpflichtung zurückzuzahlen.

Die Wirtschaftsdetektei DSH führt Bonitätsprüfungen durch

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Warum ist eine Bonitätsprüfung Ihres potenziellen Geschäftspartners wichtig?

Wenn Sie eine Geschäftsbeziehung eingehen wollen, sollten Sie wissen in welcher finanziellen Lage sich Ihr Geschäftspartner befindet. Dieses Wissen unterstützt Sie bei der Entscheidung, ob die Zusammenarbeit unter einem guten Stern steht. Hat er seine bisherigen Zahlungsverpflichtungen pünktlich bezahlt, hat er überhaupt bezahlt? Diese Fragen sind relevant um teure Erfahrungen mit unzuverlässigen Kunden oder Mitarbeitern zu vermeiden.

Vertrauen oder nicht vertrauen? Das ist hier die Frage

Unsere Zusammenarbeit mit Experten ermöglicht es uns, die Bonität einer Person oder einer Firma zu bestimmen. Und das innerhalb kürzester Zeit. Wir ermitteln Zahlen und durchsuchen Datenbestände. So können wir Ihnen in unserem ausführlichen Bericht Auskunft geben, über den potenziellen Partner und seine finanzielle Situation. Nur mit einer Sicherheit von mehr als 97 % sprechen wir aufgrund von den erforschten Fakten eine Empfehlung aus.

Wann ist eine Bonitätsprüfung erforderlich?

  • Wenn Sie titulierte Forderungen gegenüber einem Gegner haben und die Vollstreckung von Maßnahmen vorbereiten
  • Sie verlangen berechtigterweise Geld oder Sachen von einer Person oder Unternehmen
  • Bei dem Wunsch nach Ermittlung von versteckten Vermögen, weil Ihr Gegner seinen Verpflichtungen nicht nachgeht
  • Sie haben einen neuen Kontakt im geschäftlichen Rahmen, der behauptet kreditwürdig zu sein und Sie möchten wissen, ob seine Angaben stimmen
  • Die Solvenz eines Geschäftspartners ist undurchsichtig und Sie wollen kein böses Erwachen erleben
  • Ein Schuldner, bezahlt nicht und Sie erwägen einen Rechtsstreit. Dafür benötigen Sie Gewissheit darüber, ob die Gegenpartei in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Im schlimmsten Fall kann er weder die Forderung noch einen verlorenen Prozess bezahlen.